Lauftreff      Siegerliste des Asparaguslauf im Downloadbereich  

Sponsoren

Beitrittserklärung Beitrittserklär. erm. Satzung

Leichtathletik

Abteilungsbeschreibung

Die Leichtathletikabteilung beim TSV Graben feierte mit tatkräftiger Unterstützung der Vorstandschaft und des von uns hochgeschätzten Harry Köhler im Jahre 1996 ihre Wiederauferstehung. Mit einer kleinen Gruppe von knapp 10 Leuten inklusive Trainer im Nachwuchsbereich nahmen wir den Trainingsbetrieb nach über 20 Jahren wieder auf.

Heute besteht die Abteilung aus drei Trainingsgruppen mit 50-60 regelmäßigen Trainingsteilnehmern, die derzeit von 5 Trainern betreut wird. Darüber hinaus ist die Leichtathletikabteilung des TSV Graben ein wichtiger Teil der Leichtathletikgemeinschaft Bruhrain, die zusammen mit den Leichtathleten aus Philippsburg, Oberhausen, Hambrücken gegründet wurde. Durch diese Kooperation ist es uns möglich, auf die Stadien der Partnervereine zuzugreifen und dadurch möglichst gute Trainingsbedingungen zu gewährleisten.

Bei unseren Trainern wurde von Anfang an eine gute Ausbildung groß geschrieben. Der Besitz einer staatlich anerkannten Trainerlizenz und die Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungen ist für uns fast selbstverständlich. Darüber hinaus merkt man aber auch an der beruflichen Orientierung unserer Trainer, dass sie Ihr Herz und Ihre Interessen am richtigen Fleck haben. Dadurch ergeben sich mittlerweile viele Möglichkeiten, das berufliche Wissen zu Gunsten unserer Trainingsteilnehmer in die Abteilung einzubringen. In unseren Reihen befinden sich unter anderem ein Fitnesstrainer, ein Sportpsychologie, eine angehende Sportlehrerin sowie eine Studentin der Sport- und Gesundheitswissenschaften.

Natürlich ist insbesondere unseren jüngsten Abteilungsmitgliedern ziemlich egal, ob ihre Trainer eine vernünftige Ausbildung haben. Hauptsache, es macht Spaß! Deshalb ist uns genau dieser Punkt beim Nachwuchs so wichtig: Vermittlung von Spaß an Sport und Bewegung. Unsere Erfahrung zeigt, dass dies die beste Grundlage ist, um im Jugend- und Aktivenbereich im Leistungssport erfolgreich zu sein. Das wurde in der kurzen Abteilungsgeschichte bereits durch die Verleihung verschiedener Preise an unsere Athleten sowie verschiedene Nominierungen in die Leistungskader des Landesverbandes bestätigt.