Lauftreff      Siegerliste des Asparaguslauf im Downloadbereich  

Sponsoren

Beitrittserklärung Beitrittserklär. erm. Satzung

Tischtennis

Abteilungsbeschreibung

Die interessanteste bzw. wichtigste Änderung der Abteilung vorne weg – seit Mitte des vergangenen Jahres ist die TT – Abteilung eine Spielgemeinschaft mit dem FV Rußheim eingegangen.

Eigentlich recht kurzfristig haben sich beiden Abteilungen entschlossen ihre sportlichen Kräfte zu bündeln. Die erste Mannschaft aus Rußheim wäre zwar noch für die Kreisliga spielberechtigt gewesen, hätte aber Schwierigkeiten gehabt, sechs leistungsstarke Spieler für diese Klasse zu melden. Beim TSV Graben verließen - über die vergangenen Jahre hinweg betrachtet - zahlreiche Spieler aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen die Abteilung. Aus dem Nachwuchsbereich rückten nur noch wenige Spieler nach, so dass eine Fusion für beide Abteilungen interessant bzw. sinnvoll war.

Auch zwischenmenschlich stellte die Spielgemeinschaft kein großes Wagnis dar, da zahlreiche Spieler aus Rußheim in der Vergangenheit beim TSV bereits aktiv waren und man sich daher gut kannte. Nach Ablauf der Vorrunde der Saison 2008 / 2009 hat sich diese Erwartung und Eindruck bereits bestätigt.

Die erste Mannschaft des TSV trat in Saison 2007 / 2008 in der Bezirksklasse Bruchsal an. In der Besetzung Uwe Heger, Christian Neumüller, Frank Decker, Bernhard Haupt, Albrecht Metzger und Heinz Hartmann konnte die Mannschaft sechs Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen erreichen, so dass man am Ende auf dem 7. Tabellenplatz „landete“.

In der laufenden Saison (2008/2009) rangiert die SG Graben / Rußheim nach der Vorrunde, bei vier Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen, auf einem guten fünften Platz. Das Team wurde lediglich auf einer Position geändert, Heinz Hartmann ging in die „Zweite“ zurück, dafür spielt nun Dominic Walter aus Rußheim im mittleren Paarkreuz.

Die zweite Mannschaft hatte in der Saison 2007 / 2008 einige Ausfälle zu verkraften. In der Kreisliga konnte letztlich kein Spiel gewonnen werden, so dass man auch mit dem letzten Tabellenplatz vorlieb nehmen musste. Für den TSV traten dabei Ralf Lang, Fritz Kammerer, Klaus Lauinger, Horst Zimmermann, Claus – Dieter Fritz und Uwe Kammerer an. Durch die Fusion mit Rußheim, die ebenfalls eine Mannschaft in der Kreisliga stellte, konnte man somit auch in der laufenden Saison in der Kreisliga antreten. Die Mannschaft setzt sich nunmehr aus den Spielern Fritz Kammerer, Rosario Scavone, Ralf Lang, Heinz Hartmann, Klaus Lauinger und René Schmoranzer zusammen. Das Team wird die Klasse in diesem Jahr sicherlich halten können. Nach der Vorrunde rangiert die „Zweite“ auf dem 8. Tabellenplatz (zwei Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen).

In der Saison 2007 / 2008 hatte die TT – Abteilung noch eine Mannschaft in der Kreisklasse D gemeldet. In dieser Spielklasse treten die Mannschaften mit vier Spielern an. Für den TSV waren dies Dominik Lehmann, Waldemar Rudin, Robert Lemle und Ralf Oberacker. Das Team erreichte einen achten Tabellenplatz, wobei insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen zu Buche standen.

Die Spielgemeinschaft konnte dann in der laufenden Saison auch eine Mannschaft in der Kreisklasse A melden. Diese Mannschaft bestreitet ihre Heimspiele in der Pfinzhalle in Rußheim. In dieser neuen dritten Mannschaft spielen Dirk Hager, Jochen Schmidt, Rüdiger Decker, Horst Zimmermann, Harry Müller, Axel Gamer und Uwe Zopf. Nach der Vorrunde belegt die „Dritte“ einen guten dritten Tabellenplatz, wobei man sechs Siege, zwei Unentschieden und lediglich zwei Niederlagen zu verzeichnen hatte.

Außerdem konnte die Spielgemeinschaft wieder eine komplette vierte Herrenmannschaft in der Kreisklasse C melden. Das Team besteht aus den Spielern Julian Elser, Dominik Lehmann, Waldemar Rudin, Robert Lemle, Claus – Dieter Fritz, Sebastian Büchner und Patrick Zorn. Nach der Vorrunde hatte die Mannschaft leider nur ein Spiel, bei sieben Niederlagen, gewonnen, so dass man auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert.

Rüdiger Decker