Lauftreff      Siegerliste des Asparaguslauf im Downloadbereich  

Sponsoren

Beitrittserklärung Beitrittserklär. erm. Satzung

TSV Platz

Die Geschichte

Schon lange hatte der Verein den Wunsch nach einem Turn- und Spielplatz. Am 22. August 1920 war es dann soweit. Nachdem die Gemeinde eine größere Fläche Wald abgeholzt hatte, fand nun endgültig die Platzeinweihung statt.

Am 21. August 1949 konnte der Sporthaus-Neubau mit einem Sportfest auf dem Waldsportplatz eingeweiht werden. Das Sporthaus wurde fast ausschließlich von den Vereinsmitgliedern gebaut.
Auch 1950 geschah einiges: Die Handballabteilung wurde 25 Jahre alt und veranstaltete am 4. Juni ein Handball-Werbeturnier auf dem Waldsportplatz.

Nach zweijähriger Planung renovierte der TSV 1955 dann den Sportplatz, zum Beispiel wurde eine Aschenbahn angelegt. Wieder waren es die fleißigen Hände der Mitglieder des Verwaltungsrates, sowie der Leichtathleten und Handballer, die beim Umbau halfen und den Platz wettkampffähig machten.
Die Handballer waren 1974 voller Tatendrang und renovierten noch schnell das Sporthaus auf dem TSV-Sportplatz.

Zahlreiche Mitglieder packten auch an, als es galt, das undichte Dach des Sporthauses beim Waldsportplatz zu reparieren. Zum 75-jährigen Bestehen des TSV wurde nicht nur ein Festabend in der Turnhalle abgehalten, sondern es fand auch ein Jubiläumssportfest auf dem Sportplatz statt, bei dem die einzelnen Abteilungen das Rahmenprogramm gestalteten.

Die Faustball-Abteilung brachte 1988 in 435 Arbeitsstunden mit 21 freiwilligen und fleißigen Helfern in 34 Arbeitseinsätzen das Clubhaus auf dem Sportplatz wieder in Schuss und verlieh ihm ein neues und moderneres Aussehen.

Heute wird der TSV-Platz hauptsächlich von der Faustballabteilung benutzt. Aber auch andere Abteilungen veranstalten gerne Abteilungsfeiern auf dem Sportplatz.

Anschrift:
TSV Platz
Waldsportplatzweg
76676 Graben-Neudorf

Abbildung mit freundlicher Genehmigung der
© Werbeagentur Elke Reiser GmbH, Friedberg
www.werbeagentur-reiser.de
Nutzungsfreigabe Nr. 107 erteilt am 16.06.2008